NEUER VERTRIEBSLEITER VERSTÄRKT KYOCERA DOCUMENT SOLUTIONS AUSTRIA

12. Oktober 2018

Thomas Rollbach ist neuer Vertriebsleiter der KYOCERA Document Solutions Austria GmbH. Mit 1. Oktober 2018 verantwortet der 48jährige sämtliche Channel-Vertriebsaktivitäten des japanischen Dokumentenmanagement-Spezialisten.

Der gebürtige Wiener begann seine Karriere vor über 25 Jahren bei Canon Österreich. Dort bekleidete er im Laufe der Jahre verschiedene Funktionen, unter anderem Verkaufsleiter die Bereiche Professional Print und Major Accounts, den indirekten Vertrieb sowie den direkten Vertrieb. Zuletzt war er bei Ricoh Österreich als Sales Director für sämtliche Large Accounts österreichweit verantwortlich.

In seinen insgesamt über 30 Jahren Berufserfahrung im Vertrieb konnte Thomas Rollbach seine Fähigkeiten, Vertriebskonzepte und -strategien zu entwickeln, Prozesse zu optimieren und Vertriebsorganisationen auszubauen stets unter Beweis stellen. Sein MBA-Studium Salesmanagement und Innovationsmanagement an der Austrian Marketing University of Applied Sciences an der FH Wr. Neustadt komplettieren sein Leistungsprofil, das sich durch tiefe Branchenkenntnis und Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern auszeichnet.

Michael Mark, Geschäftsführer der KYOCERA Document Solutions Austria, freut sich sehr über den Neuzugang im Team. „Wir wissen, dass wir mit Thomas Rollbach die perfekte Besetzung für die Position des Vertriebsleiters gefunden haben. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb, kennt die Branche und den Markt seit vielen Jahren und weiß, wie man Vertriebsteams führt und entwickelt.“

Den Fokus will der erfahrene Brancheninsider auf den strategischen Ausbau und die Entwicklung des Geschäfts mit Key Accounts sowie auf die verstärkte Konzentration auf das Lösungsgeschäft legen. „In Zeiten harten Wettbewerbes im Hardwaregeschäft setze ich auf Kontinuität im Vertrieb – für unsere Kunden und unsere zertifizierten Fachhandelspartner. Wir wollen uns weiterhin durch persönliches Service in Kombination mit dem Know-How eines Weltkonzerns abheben“, erklärt Thomas Rollbach seine Strategie für die kommenden Monate.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.

Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Michael Mark.

 

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der 1959 gegründeten japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2016 – 31. März 2017) beschäftigte die aus 231 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 11,856 Mrd. €.



Scroll to top