Presse

KYOCERA auf der AMB 2018: eine Weltpremiere und viele Neuheiten

Die AMB-Neuheiten von KYOCERA: Weltpremiere eines neuen Fräsers zur Aluminiumbearbeitung, eine neue Werkzeughalter-Serie mit Kühlmittelzufuhr, neue Spanbrecher für die Kleinteilefertigung sowie neue Polygon-Werkzeughalter und neue Werkzeuge zur Stahlbearbeitung

Kyoto/Neuss − Der japanische Keramikspezialist Kyocera präsentiert auf der diesjährigen Fachmesse AMB in Stuttgart als Weltpremiere eine Vielzahl von Neuheiten. Dazu zählen vor allem die neue MEAS-Serie für Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungsbearbeitung von Aluminium und die neue Werkzeughalterserie JCT (Jet Coolant Through Series) mit Hochdruck-Kühlmittelzufuhr. Ebenfalls neu im Angebot: speziell geschliffene Spanbrecher, die sich vor allem zur Kleinteilefertigung eignen, die Werkzeughalter der KPC-Serie mit polygonaler Schnittstelle gemäß ISO 26623-1 sowie eine Erweiterung des Lineups von CVD-beschichteten Hartmetall-Werkzeugen zur Stahlbearbeitung.

Weiterlesen

KYOCERAs neues industrielles Schneidwerkzeug mit ultraharter Beschichtung setzt neue Maßstäbe bei der Stahlbearbeitung

Die neue CA025P CVD Beschichtungstechnologie und ein neues Basismaterial gewährleisten eine langanhaltende Schneidleistung durch hervorragende Haltbarkeit für Anwendungen in Automobil- und Industriebereichen

Kyoto/Neuss − Kyocera hat eine neue ultraharte Beschichtungstechnologie und ein Grundmaterial für Wendeschneidplatten in industriellen Schneidwerkzeugen entwickelt, um die Zerspanung von Stahl zu verbessern. Die neue CVD beschichtete Hartmetallqualität CA025P ist seit Mitte Mai 2018 auf dem europäischen Markt verfügbar.

Weiterlesen

KYOCERA feiert Innovations-Feuerwerk

Messe-Premiere zahlreicher Produkt-Neuheiten auf der EMO 2017

Kyoto/Neuss − Auf der Weltleitmesse für Metallbearbeitung EMO 2017 (18. bis 23. September 2017 in Hannover) wird der japanische Keramikspezialist Kyocera eine Vielzahl neuer Schneidwerkzeuge für die industrielle Bearbeitung und Fertigung vorstellen. Zu den Top-Innovationen zählen neue Sorten für hochwarmfeste Legierungen, neue Fräser, neue Wendeschneidplattenbohrer und weitere Präzisionswerkzeuge für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Medizintechnik und deren Zulieferer.

Weiterlesen

KYOCERA übernimmt amerikanischen Hersteller für Befestigungssysteme SENCO

Mit der Übernahme erweitert KYOCERA sein Portfolio im Bereich Befestigungstechnik für Heimwerker, Handel, Handwerk und Industrie

Kyoto/Neuss − Die Kyocera Corporation hat am 7. August 2017 den in Cincinnati, Ohio, ansässigen Hersteller für Befestigungssysteme SENCO Holdings, Inc. zu 100 Prozent erworben. Das Unternehmen wurde in KYOCERA SENCO Industrial Tools, Inc. umbenannt. Mit der Übernahme von SENCO ist das erklärte Ziel der Kyocera Corporation, den jährlichen Umsatz mit Verarbeitungsgeräten und Befestigungselementen bis zum Ende des Geschäftsjahres am 31. März 2021 auf knapp 40 Mrd. JPY (rund 362 Mio. Euro) zu steigern.

Weiterlesen

Kyocera präsentiert neuen Wendeschneidplattenbohrer „Magic Drill DRV“: schneller, effizienter und kostensenkend

Neues Design ermöglicht Bohrungen bis 6D bei optimaler Spanabfuhr. Ideal für den Einsatz in der Automobil-, Luftfahrt- und Medizintechnikindustrie

Kyoto/Neuss − Kyocera hat eine neue Generation von Wendeschneidplattenbohrern für die industrielle Anwendung entwickelt, deren innovatives Design Bohrungen bis zu einer Tiefe ermöglicht, die einem Sechsfachen des Haltedurchmessers entspricht. Die neuen Bohrer mit Namen „Magic Drill DRV“ sollen insbesondere in der Automobil-, Luftfahrt- und Medizintechnikindustrie zum Einsatz kommen. Sie kombinieren erstmals eine CVD-Wendeschneidplatte (Chemical Vapor Deposition) für den Einsatz an der Außenschneide mit einer PVD-Wendeschneidplatte (Physical Vapor Deposition) für die Innenschneide. Dadurch werden besonders schnelle und hocheffiziente Bohrungen möglich.

Weiterlesen

Wendeschneidplatten von KYOCERA aus neuen beschichteten Hartmetallsorten optimieren die Bearbeitung von Gusseisen

Neue CA3-Serie und Spanbrecher der K-Serie erleichtern die Metallbearbeitung vom Schruppen bis zum Schlichten

Kyoto/Neuss − Die Kyocera Corporation (Präsident: Goro Yamaguchi) hat eine neue Serie an Wendeschneidplatten entwickelt, um die Bearbeitung von Gusseisen zu optimieren. Die CA3-Serie und die Spanbrecher der K-Serie bestehen aus neuen CVD-beschichteten Hartmetallsorten und erleichtern die Bearbeitung gusseiserner Komponenten für die Automobilbranche, industrielle Anlagen und andere anspruchsvolle Anwendungsbereiche. Die neuen Wendeschneidplatten wurden im Hinblick auf die steigende Nachfrage nach Metallbearbeitungswerkzeugen entwickelt, die eine zuverlässige Leistung unter verschiedensten Zerspanungsbedingungen gewährleisten.

Weiterlesen

KYOCERA stellt auf der AMB im September Zerspanungswerkzeuge für die Bearbeitung von Superlegierungen, Aluminium, Titan und Gusseisen vor

Kyoto/Neuss − Der japanische Keramik-spezialist Kyocera wird auf der diesjährigen Messe AMB in Stuttgart seine neuen Lösungen im Bereich Zerspanungswerkzeuge vorstellen. Zu den Neuheiten gehören der Vollhartmetall-Schaftfräser 4JER, eine Weiterentwicklung des Planfräserprogramms MFWN und die CA3-Serie mit einer neuen CVD-beschichteten Hartmetallsorte und Spanbrechern für die Bearbeitung von Gusseisen. SGS, das im Mai von Kyocera übernommen wurde, wird an der Messe sowie weiteren bevorstehenden Veranstaltungen teilnehmen.

Weiterlesen

KYOCERA präsentiert innovativen Magic Drill DRA: Modularer Bohrer mit geringer Schnittkraft für hervorragende Bohrgenauigkeit

Verringerte Deflexion (Ablenkung) durch optimierten Bohrerkern, hohe Laufruhe beim Tiefbohren, guter Spanbruch und ein einfacher Bohrkronen Austausch sorgen für sehr effiziente und extrem präzise Ergebnisse.

Kyoto/Neuss − Der Keramikspezialist Kyocera bringt den neuen Magic Drill DRA auf den Markt, einen hocheffizienten Bohrer mit leicht austauschbarer Bohrkrone, der bei geringer Schnittkraft eine hervorragende Bohrgenauigkeit erzielt. Die Optimierung von Bohrerkern und Spannut sowie eine spezielle Beschichtung sorgen für hohe Stabilität und lange Werkzeugstandzeit.

Weiterlesen
Scroll to top