THE NEW VALUE FRONTIER
  1. Home
  2. Unternehmen
  3. Geschäftsfelder
  4. Automobilbranche

Automobilbranche

Für eine sichere und geschützte Mobilität

Fortschritte bei selbstfahrenden Fahrzeugen, modernen Fahrerassistenz-Systemen (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS) und im Umweltbewusstsein führen zu einem groß angelegten Wandel in der Automobilbranche.
Kyocera sorgt nicht nur für eine höhere Sicherheit der Fahrzeuge, sondern entwickelt auch Technologien und Produkte sowie intelligente Verkehrsinfrastrukturen, die der Sicherheit einer mobilen Gesellschaft dienen.

Drahtlose Kommunikations- und Sensoriktechnologien für eine unfallfreie Gesellschaft

„I2X“ Straßenanlagen

Um die Sicherheit an Verkehrsknotenpunkten zu verbessern, entwickeln wir mit unserer Expertise in Drahtlos-Kommunikationstechnologie und Automobillösungen I2X1-Straßenanlagen, die Fußgänger- und Fahrzeug-Standortdaten erheben und übermitteln.
Des Weiteren haben wir ADAS-Straßentests durchgeführt und entwickeln zurzeit wichtige ITS2-Infrastruktursysteme für selbstfahrende Fahrzeuge in Japan.

1 I2X: Infrastruktur-für-alles
2 ITS: Intelligentes Transportsystem

Example of an I2X roadside unit at an intersection with no traffic signals

Produkte

Bessere Sicherheit, Unterstützung des Fahrers

Kameramodule

Hohe Zuverlässigkeit und moderne optische Sensoren steigern die Fahrzeugsicherheit und den Fahrkomfort.

Fahrzeuginterne Millimeterwellen-Radarsubstrate

Substrate mit eingebetteten Sensoren zur Hinderniserkennung.

Head-Up-Display LCDs

Fahrzeuggeschwindigkeit und weitere wichtige Fahrdaten werden über dem Armaturenbrett projiziert.
Dank hochauflösender Displaytechnologie ist die Projektion scharf und deutlich zu erkennen.

Steckverbinder für die Automobilbranche

Kyocera entwickelt elektronische, für die Anforderungen in der Automobilbranche ausgelegte Steckverbinder, unter anderem einen besonders zuverlässigen, „schwimmenden“ Board-to-Board-Steckverbinder, der Spurfehler und Vibrationen absorbiert.

Umweltfreundliche hochleistungsfähige Fahrzeugkomponenten

Heizelemente für Lambdasonden

Unsere Heizelemente erreichen in wenigen Sekunden nach dem Kaltstart ihre Betriebstemperatur und sorgen für sauberere Abgase, da die Emissionssensoren fast umgehend aktiviert werden.

LED Gehäuse

Die extrem kompakten, flachen, oberflächenmontierbaren Gehäuse eignen sich ideal für besonders helle Fahrzeug-LEDs.
Zudem bestechen sie durch eine hohe Wärmeableitung.

Relais-Komponenten für Elektrofahrzeuge (EF)

Unsere besonders zuverlässigen Keramikkomponenten werden für Elektrofahrzeuge und sonstige Anwendungen im Motorantrieb und in der Ladestrom-Umschaltung eingesetzt.