THE NEW VALUE FRONTIER
  1. Home
  2. Presse
  3. Feinkeramik-Komponenten

Presse

Feinkeramik-Komponenten

  1. Die hochwertigen ‚Saphir‘- Bauteile von Kyocera unterstützen die Grundlagen der Elektronik und Flüssigkeitsanalytik

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Bonding-Technologie des Saphir ermöglicht die Nutzung dank der chemischen Beständigkeit, der hohen Stärke, der Plasmaresistenz und der Lichtdurchlässigkeit dieses Materials für den Einsatz in Hochtechnologie-Anwendungen.

    Beispiele für Produkte, die mit direktem Bonding hergestellt wurden 1. Durchflusszelle Eine Durchflusszelle ist eine Struktur mit lichtdurchlässigen Kanälen, die es Flüssigkeiten und Gasen ermöglicht, hindurch zu fließen und gleichzeitig optisch...

    Weiterlesen
  2. Beständig und effizient: Kyoceras Spalttöpfe überzeugen durch Hochleistungskeramik

    • Feinkeramik-Komponenten

    Spalttöpfe sind in der Pumpenindustrie bereits bestens etabliert. Dank des keramischen Werkstoffs FZM vermeiden Kyoceras Produkte Wirbelstromverluste, Verschleiß und zu hohen Energieeintrag.

    Spalttöpfe, die Energie sparen Die Spalttöpfe von Kyocera bieten einen weiteren, wichtigen Vorteil: Enegieeffizienz. Diese macht sich besonders bei der Anwendung von großen Pumpen bemerkbar, bei denen sich die gesparte Energie kumuliert. Die Verbess...

    Weiterlesen
  3. Kundenspezifische Lösungen zur Abwasserneutralisation

    • Feinkeramik-Komponenten

    Mit der FRIDURIT Neutralisationsanlage C100 entwickelte die Firma FRIATEC in den 90er Jahren eine kompakte und leicht integrierbare Neutralisationsanlage, die durch ihr innovatives Misch-Pump-Aggregat und ihre schlauchlose Zuführung der Dosierchemika...

    Weiterlesen
  4. High-Tech-Keramiklager von Kyocera für Magnetrührer revolutionieren die Produktion von Pharmazeutika und Lebensmitteln

    • Feinkeramik-Komponenten

    Rotoren und Statoren mit Magnetkopplung als Dichtungssystem überzeugen mit keramischer Lagerung durch zuverlässige und unproblematische Sterilisierbarkeit und keimfreien Betrieb. Zudem gewährleisten die Komponenten eine lange Lebensdauer und entsprechen den höchsten FDA-Sicherheitsstandards.

    Die Mechanik Wichtige Komponenten von Magnetrührern sind keramische Gleitlager, die mit dem Mischprodukt in direkten Kontakt kommen. Reibverschleiß, Temperaturänderungen und korrosiver Angriff durch Reinigungschemikalien bestimmen die Werkstoffauswah...

    Weiterlesen
  5. Ein Jahr Kyocera Fineceramics Solutions GmbH

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Im Herbst 2019 war die Übernahme der Friatec GmbH durch den Feinkeramik Hersteller Kyocera abgeschlossen – seitdem setzt das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fort.

    Feinkeramik im WeltraumEin absolutes Highlight ist die Unterstützung der ISS: KFSG liefert keramische Rohre zur Sauerstoffmessung für die Erweiterung des elektromagnetischen Levitators auf der internationalen Raumstation. Die Rohre sind aus DEGUSSIT ...

    Weiterlesen
  6. Kyocera unterstützt ISS mit keramischen Bauteilen

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Kyocera Fineceramics Solutions GmbH liefert keramische Rohre zur Sauerstoffmessung für die Erweiterung des elektromagnetischen Levitators auf der internationalen Raumstation.

    Der Levitator ist eine 360 kg schwere Anlage im Labor für Materialwissenschaft im Columbus-Modul und wurde 2014 von der ATV-5 (automated transfer vehicle) „Georges Lemaître“, einem unbemannten Versorgungsraumschiff, auf die ISS gebracht. Dort wurde d...

    Weiterlesen
  7. KYOCERA Feinkeramik-Standardprodukte online shoppen

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Kyocera Fineceramics Solutions GmbH bietet ihre Produkte nun auch per Website an und gewährt zum Start des neuen E-Shops Eröffnungsrabatt.

    Übersichtliche Einteilung und leichte Handhabung Die breite Produktpallette der KFSG spiegelt sich auch im Online-Shop wider: Hochtemperaturprodukte finden sich dort neben Durchführungen und Isolatoren, Laboreinrichtungen und weiteren keramischen Pro...

    Weiterlesen
  8. Kyocera präsentiert neue StarCeram® MultiShade Zirkon Blanks für unterschiedliche Indikationen

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Kyocera Fineceramics Precision GmbH in Selb bietet die besten Voraussetzungen für einen präzisen, passgenauen und natürlich wirkenden keramischen Zahnersatz mit hohem ökonomischem Nutzen.

    Außergewöhnliche Natürlichkeit Die Farbnuancen der StarCeram® Z MultiShade Zirkon Blanks simulieren von zervikal (Zahnhals) zu inzisal (Schneidkanten) einen natürlichen Farbverlauf und erfüllen somit höchste Ansprüche an eine natürliche Optik d...

    Weiterlesen
  9. Kyocera unterstützt Ionenforschung in Darmstadt

    • Feinkeramik-Komponenten

    Dank der Expertise in der Keramik-Metall-Verbindungstechnik der Kyocera-Tochtergesellschaft Kyocera Fineceramics Solutions GmbH entsteht in Deutschland eine der weltweit größten Beschleunigeranlagen zur Erforschung von Magnetfeldern und Materien.

    Mit einer Genauigkeit von 100 µm das Universum erforschen Die Hochpräzisions-Experimente bei FAIR dienen dem besseren Verständnis der fundamentalen Struktur der Materie. Dabei sollen Daten von Magnetfeldern und deren Verhalten gespeichert und an...

    Weiterlesen
  10. Hochleistungskeramik zur Messung von Sauerstoff

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Kyocera-Tochtergesellschaft Kyocera Fineceramics Solutions GmbH, ehemals Teil der Friatec GmbH, entwickelt beständige Sauerstoffsensoren zur Steuerung von Verbrennungen in industriellen Prozessen.

    Exakte Messung des Sauerstoffgehalts In diversen industriellen Prozessen ist es essentiell, den Sauerstoffgehalt eines Gases zu kennen oder dessen Anwesenheit nachweisen zu können. Die Messung des Sauerstoffgehalts bei hohen Temperaturen und unter sc...

    Weiterlesen
  11. Feinkeramik in Weltraumanwendungen

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Kyocera, einer der führenden Keramikhersteller, präsentiert vom 19. bis 21. November auf der Space Tech Expo 2019 in Bremen seine Produkte für die Luft- und Raumfahrt und für Anwendungen in der Astronomie.

    Cordierit Spiegel CordieritCordierit (CO720) ist eine extrem dehnungsarme Keramik, die sich ideal für die Konstruktion von Spiegeln und Teleskopen eignet. Die innovative Technologie von Kyocera ermöglicht verschiedene Geometrien und Design sowie...

    Weiterlesen
  12. Kyocera hat den Erwerb des Hochleistungskeramik-Sektors der deutschen Friatec GmbH erfolgreich abgeschlossen

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Durch die Übernahme baut Kyocera den Feinkeramiksektor in Europa weiter aus.

    Kyocera Fineceramics Solutions GmbH in Mannheim, Deutschland Hintergrund und Ziele der ÜbernahmeSeit der Gründung im Jahr 1959 bietet Kyocera Hochleistungskeramik-Komponenten für viele verschiedene Einsatzbereiche. Dazu gehören unter anderem Indus...

    Weiterlesen
  13. Kyocera präsentiert seine gesamte Palette an keramischen Komponenten in Großbritannien

    • Feinkeramik-Komponenten

    Einer der weltweit führenden Keramikhersteller, der kürzlich seine Position in Europa durch den Kauf einer Keramikproduktion in Deutschland ausgebaut hat, wird sein komplettes Sortiment an Keramikprodukten auf der Ceramics UK vorstellen, die am 10. und 11. Juli 2019 in Telford, Großbritannien, stattfindet.

    Seit der Gründung im Jahr 1959 liefert Kyocera Komponenten für eine Vielzahl von Märkten, darunter Industrieausrüstungen, Kommunikationsgeräte, medizinische Geräte und Geräte für erneuerbare Energien. Auch unterstützt Kyocera den Fortschritt in zahlr...

    Weiterlesen
  14. Kyocera übernimmt den Hochleistungskeramik-Sektor der deutschen Friatec GmbH

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Die Übernahme stärkt die Produktions- und Vertriebsinfrastruktur von Kyocera in Europa

    Hauptzentrale von Friatec GmbH in Mannheim Erwerbshintergrund und -ziele  Seit der Gründung im Jahr 1959 bietet Kyocera Hochleistungskeramik-Komponenten für viele verschiedene Einsatzbereiche. Dazu gehören unter anderem Industriemaschinen, Informa...

    Weiterlesen
  15. Kyocera hat den Erwerb aller Anteile der H.C. Starck Ceramics GmbH erfolgreich abgeschlossen

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Hintergrund und Ziele der Übernahme Durch die Akquisition von H.C. Starck Ceramics, die mit dem Besitz feinkeramischer Produktionsanlagen in Europa und innovativen Technologien einhergeht, will Kyocera den Feinkeramikvertrieb weltweit weiter ausbauen...

    Weiterlesen
  16. Kyocera präsentiert seine Innovation Cordierit und viele weitere Feinkeramik-Komponenten auf der Hannover Messe

    • Feinkeramik-Komponenten

    Der japanische Technologiekonzern stellt mit Cordierit erneut seine Expertise in der Entwicklung von hochtechnologischer Keramik unter Beweis. Das Unternehmen zeigt vom 01. bis 05. April auf der Hannover Messe 2019 seine Innovationen sowie vielseitigen Anwendungsbereiche.

    Cordierit zeichnet sich durch seine extrem niedrige Wärmeausdehnung und die einfache Handhabung auch in komplexen Anwendungsbereichen aus. Das Gewicht der Komponenten liegt um nahezu 70 Prozent unter den Werten von herkömmlichen Materialien wie Glas ...

    Weiterlesen
  17. Kyocera erwirbt alle Anteile der H.C. Starck Ceramics GmbH, Hersteller von Hochleistungskeramik mit Sitz in Deutschland

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Headquarters building of H.C. Starck Ceramics GmbH Hintergrund und Ziele der Übernahme  Seit seiner Gründung im Jahr 1959 hat Kyocera Feinkeramikkomponenten für unterschiedliche Marktsegmente geliefert, darunter Industrieanlagen, Kommunikationsger...

    Weiterlesen
  18. Kyocera spendet Preisgeld für kranke Kinder

    • Feinkeramik-Komponenten

    Scheck-Übergabe im Lukaskrankenhaus (v.l. Thomas Böhm, Daniela Faust-Rogausch, Rafael Schröer, Prof. Guido Engelmann, Dr. Adarsh Sagar und Hiroki Maekawa Bei der Spende handelt es sich um das Preisgeld, mit dem Kyocera bereits zum dritten Mal im...

    Weiterlesen
  19. KYOCERA präsentiert innovative Technologien und Produkte auf der CEATEC JAPAN 2018

    • Automotive Komponenten
    • Elektronische Komponenten & Geräte
    • Feinkeramik-Komponenten
    • Halbleiterkomponenten
    • LCDs und Touch Solutions
    • Organische Materialien

    Das breite Spektrum reicht von Automobiltechnologien bis hin zu Energiemanagementlösungen, mit denen Kyocera modernste Technologien für die vernetzte Gesellschaft demonstriert.

    Mobilität Eine sichere und komfortable Mobilitätsgesellschaft entsteht durch moderne Fahrerassistenzsysteme und vernetzte Fahrzeuglösungen. Die neuesten Systeme nutzen innovative Produkte von Kyocera mit künstlicher Intelligenz (KI), Augmented R...

    Weiterlesen
  20. KYOCERA präsentiert Innovations-Feuerwerk auf der electronica 2018

    • Automotive Komponenten
    • Elektronische Komponenten & Geräte
    • Feinkeramik-Komponenten
    • Halbleiterkomponenten
    • LCDs und Touch Solutions
    • Organische Materialien

    Auch in diesem Jahr stellt Kyocera seine vielfältigen Produkte – von Displays bis zu Halbleiter-Bauteilen – auf der electronica in München vor. Vom 13. bis zum 16. November 2018 ist der Hersteller in Halle B6 am Stand 536 zu finden.

    0.5 mm FPC/FFC Steckverbinder der 6892 Serie Industry 4.0: Klare Sicht und fühlbares FeedbackIm Display-Bereich zeigt Kyocera erstmals seine innovativen MicroLEDs. Anders als bei LCDs sind die Pixel der MicroLEDs selbstleuchtend und bestehen aus...

    Weiterlesen