THE NEW VALUE FRONTIER
  1. Home
  2. Presse
  3. Feinkeramik-Komponenten

Presse

Feinkeramik-Komponenten

  1. Kyocera präsentiert seine innovativen High-Performance Keramikprodukte für "New Space"-Anwendungen

    • Feinkeramik-Komponenten

    Als einer der weltweit führenden High-Performance Keramik-Spezialisten präsentiert Kyocera seine Produkte auf der Space Tech Expo 2022, die vom 15. bis 17. November 2022 in Bremen, Deutschland stattfindet.

    Kyoceras High-Performance-Materialien – effizient und vielfältig Einschlägige keramische Materialien wie Cordierit sind ideal geeignet für solche Einsätze und ermöglichen kleinere, kompaktere und gewichtssparende Systeme. Im Vergleich zu konkurrieren...

    Weiterlesen
  2. Bewährte Keramiktechnologie im Einsatz bei medizinischen Anwendungen: Kyocera stellt elektrisch leitfähige Zirkonoxid-Nadel vor

    • Feinkeramik-Komponenten

    Vorstellung der neu entwickelten, elektrisch leitfähigen Zirkonoxid-Nadeln Kyoceras langlebige, 100% inerte und wiederverwendbare Zirkonoxidnadeln mit niedrigem elektrischem Widerstand ermöglichen eine hochpräzise Füllstandsmessung für die moder...

    Weiterlesen
  3. Kyoceras Hochleistungskomponenten arbeiten selbst unter anspruchsvollsten Bedingungen zuverlässig

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    In vielen Bereichen ist Wasserstoff ein zukunftsträchtiger Energieträger und Kyoceras keramische Hochleistungskomponenten können unter rauen Umgebungsbedingungen eine hohe Leistung aufweisen. Um die neusten Innovationen und Möglichkeiten in diesem Bereich zu präsentieren, stellt Kyocera seine Keramikprodukte auf der Hydrogen-Messe 2022 aus, die am 19. und 20. Oktober in Bremen stattfindet.

    Wasserstoff als der Energieträger der Zukunft Wasserstoff ist ein äußerst flexibler Energieträger. Aufgrund der recht schwierigen Handhabung sowie dessen komplizierten Transport stellen Keramikmaterialien neue Möglichkeiten dar, um die damit zusammen...

    Weiterlesen
  4. Kyocera konsolidiert seine Feinkeramiksparte in Europa

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Das bestehende europäische Feinkeramikbusiness wird spätestens ab April 2023 in der neuen KYOCERA Fineceramics Europe GmbH vereinigt.

    Der Hintergrund der Umstrukturierung ist der wachsende europäische Absatzmarkt für Feinkeramikkomponenten. Durch die Übernahme der H.C. Starck Ceramics GmbH, einem in Deutschland ansässigen Unternehmen mit einer Spezialisierung auf Komponenten aus Ni...

    Weiterlesen
  5. Kyocera präsentiert umfangreiches Sortiment an hochleistungsfähigen Keramikmaterialien auf der ACHEMA 2022

    • Feinkeramik-Komponenten

    Mit einer Verzögerung von einem Jahr findet die ACHEMA 2022, die weltweit führende Messe für Prozessindustrie, vom 22.-26. August 2022 in Frankfurt am Main statt.

    Kyocera stellt verschiedene Pumpenkomponenten aus Neben verschiedenen Hochdruckkolben und Hülsen für verschiedene Industrieanwendungen, Rotoren und Extruderschnecken präsentiert Kyocera in Halle 8.0, Stand D58 verschiedene Pumpenkomponenten mit ausge...

    Weiterlesen
  6. Kyocera präsentiert seine Feinkeramikprodukte in den Bereichen Mischen und Mahlen, Beschichten, Kalandrieren, Schneiden und anderen integrierten Verarbeitungsprozessen für die Herstellung von Li-Ionen-Batteriezellen

    • Feinkeramik-Komponenten

    Kyocera, einer der weltweit führenden Keramikhersteller, stellt seine Feinkeramikprodukte auf der Battery Show 2022 vor, die vom 28. bis 30. Juni in Stuttgart, Deutschland stattfindet.

    Kyocera stellt Feinkeramikprodukte für viele Märkte her, unter anderem die Automobilbranche, für Industrieausrüstung, medizinische Geräte und Luftfahrtsysteme, und unterstützt die Entwicklung von zahlreichen anderen Industriezweigen. Kyocera bietet ü...

    Weiterlesen
  7. Kyocera zeigt seine Keramik-Innovationen auf der wire 2022

    • Feinkeramik-Komponenten

    Individuelle Lösungen und Bauteile nach Kundenwunsch Der Stand des japanischen Feinkeramik-Herstellers umfasst Werkzeuge und Hilfsmittel zur Herstellung von gezogenem Draht und zur Weiterverarbeitung zu Drahtprodukten, die an den beiden deutschen Sta...

    Weiterlesen
  8. Magnetkupplungspumpen: Große Einsparungen an Stromkosten und Treibhausgas-Emissionen dank keramischer Spalttöpfe

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die in Magnetkupplungspumpen eingesetzten Spalttöpfe fertigt Kyocera aus dem keramischen Werkstoff Zirkonoxid FZM. Neben zahlreichen technischen Vorteilen ermöglichen keramische Spalttöpfe einen energieeffizienten Betrieb und reduzieren dadurch Stromkosten und CO2 Emissionen.

    Im Gegensatz zu metallischen Spalttöpfen sind Spalttöpfe aus Keramik nicht magnetisierbar. Leistungsmindernde Wirbelströme können vermieden und die Energieeffizienz deutlich verbessert werden. Die Antriebsleistung einer Pumpe lässt sich so um bis zu ...

    Weiterlesen
  9. Hochleistungskeramik zur Unterstützung wichtiger europäischer Industrien

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Wir sprachen mit dem Geschäftsführer der KFSG, Herrn Armin Kayser, über die Stärken des Unternehmens und seine Zukunftsstrategien. Bitte erklären Sie uns die Geschäftsaktivitäten Ihres Unternehmens. KFSG produziert und vertreibt individuell gefertigt...

    Weiterlesen
  10. Effiziente Herstellung von Hochleistungskeramik durch KI und Datenanalyse

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Wir sprachen mit dem Geschäftsführer der KFPG, Dr. Carsten Russner, über die Stärken des Unternehmens und zukünftige Strategien. Bitte erklären Sie uns die Geschäftsaktivitäten Ihres Unternehmens. Wir unterstützen eine Vielzahl von Branchen dabei, mi...

    Weiterlesen
  11. Dr. Carsten Russner wird neuer Präsident der European Technical Ceramics Federation

    • Feinkeramik-Komponenten

    "Ich fühle mich geehrt, einer so dynamischen und innovativen Branche auf internationaler Ebene vorzusitzen", freut sich Dr. Carsten Russner, „Als neuer Präsident möchte ich die Kommunikation innerhalb der einzelnen Sektoren in Europa verstärken, dami...

    Weiterlesen
  12. Kyocera präsentiert neue und innovative Feinkeramikprodukte als Angebot für Anwendungen im Weltall

    • Feinkeramik-Komponenten

    Der führende Feinkeramikspezialist Kyocera stellt seine Produkte auf der Space Tech Expo 2021 vor, die vom 16. bis 18. November in Bremen, Deutschland stattfindet.

    In Bremen wird Kyocera seine Keramiktechnologien für Anwendungen im Weltall präsentieren, die sich an einen Sektor der Luftfahrtindustrie richten, der unzählige neue Ideen beflügelt und Herausforderungen für die bestehende Material- und Lieferketteni...

    Weiterlesen
  13. Kyoceras Neutralisationsanlagen sorgen für individuelle Realisierung und leichte Handhabung bei der Reinigung von Abwässern aus CIP an der Entstehungsstelle

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Neutralisationsanlagen von Kyocera ermöglichen die effiziente Reinigung von Abwässern, die durch das „Cleaning in Place“ Verfahren entstehen, und gewährleisten dadurch höchste Produktqualität und geringen Aufwand.

    Einfache und effiziente Reinigung vor Ort Kyoceras Neutralisationsanlagen ermöglichen eine sichere und zuverlässige Reinigung der Abwässer direkt an der Entstehungsstelle. Dank des Baukastensystems funktioniert dies auch ohne aufwendige Demontage der...

    Weiterlesen
  14. SEMICON Europa 2021: Kyocera präsentiert fortschrittliche Materialien und Lösungen

    • Feinkeramik-Komponenten

    Kyocera, der Spezialist für Feinkeramik, nimmt dieses Jahr an der SEMICON Europa 2021 in München teil. Die europaweit größte Messe für Elektronikfertigung findet vom 16. bis 19. November statt.

    Seit seiner Gründung im Jahr 1959 produziert Kyocera Komponenten für eine Vielzahl von Märkten. Durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung auf der Grundlage von Feinkeramik unterstützt das Unternehmen unter anderem Hersteller von Industrieausrüs...

    Weiterlesen
  15. Veredelung in nur einem Schritt: StarCeram® complete von Kyocera

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die neuen 2D- und 3D-Pasten eignen sich perfekt zur Finalisierung von Restaurationen für das individuelle Gestalten und Glasieren in nur einem Brand. Dabei werden sie höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht. Erstmalig vorgestellt wurden die neuen Pasten auf der IDS 2021 in Köln.

    2D- und 3D-Technik für individuelle Anforderungen Die gebrauchsfertigen Pasten werden in einem speziellen High-Tech-Verfahren hergestellt: Dabei wird die Partikelgröße der Produkte an die Anforderungen der Maltechnik (2D) angepasst. Ergänzend dazu ka...

    Weiterlesen
  16. Die hochwertigen ‚Saphir‘- Bauteile von Kyocera unterstützen die Grundlagen der Elektronik und Flüssigkeitsanalytik

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Bonding-Technologie des Saphir ermöglicht die Nutzung dank der chemischen Beständigkeit, der hohen Stärke, der Plasmaresistenz und der Lichtdurchlässigkeit dieses Materials für den Einsatz in Hochtechnologie-Anwendungen.

    Beispiele für Produkte, die mit direktem Bonding hergestellt wurden 1. Durchflusszelle Eine Durchflusszelle ist eine Struktur mit lichtdurchlässigen Kanälen, die es Flüssigkeiten und Gasen ermöglicht, hindurch zu fließen und gleichzeitig optisch...

    Weiterlesen
  17. Beständig und effizient: Kyoceras Spalttöpfe überzeugen durch Hochleistungskeramik

    • Feinkeramik-Komponenten

    Spalttöpfe sind in der Pumpenindustrie bereits bestens etabliert. Dank des keramischen Werkstoffs FZM vermeiden Kyoceras Produkte Wirbelstromverluste, Verschleiß und zu hohen Energieeintrag.

    Spalttöpfe, die Energie sparen Die Spalttöpfe von Kyocera bieten einen weiteren, wichtigen Vorteil: Enegieeffizienz. Diese macht sich besonders bei der Anwendung von großen Pumpen bemerkbar, bei denen sich die gesparte Energie kumuliert. Die Verbess...

    Weiterlesen
  18. Kundenspezifische Lösungen zur Abwasserneutralisation

    • Feinkeramik-Komponenten

    Mit der FRIDURIT Neutralisationsanlage C100 entwickelte die Firma FRIATEC in den 90er Jahren eine kompakte und leicht integrierbare Neutralisationsanlage, die durch ihr innovatives Misch-Pump-Aggregat und ihre schlauchlose Zuführung der Dosierchemika...

    Weiterlesen
  19. High-Tech-Keramiklager von Kyocera für Magnetrührer revolutionieren die Produktion von Pharmazeutika und Lebensmitteln

    • Feinkeramik-Komponenten

    Rotoren und Statoren mit Magnetkopplung als Dichtungssystem überzeugen mit keramischer Lagerung durch zuverlässige und unproblematische Sterilisierbarkeit und keimfreien Betrieb. Zudem gewährleisten die Komponenten eine lange Lebensdauer und entsprechen den höchsten FDA-Sicherheitsstandards.

    Die Mechanik Wichtige Komponenten von Magnetrührern sind keramische Gleitlager, die mit dem Mischprodukt in direkten Kontakt kommen. Reibverschleiß, Temperaturänderungen und korrosiver Angriff durch Reinigungschemikalien bestimmen die Werkstoffauswah...

    Weiterlesen
  20. Ein Jahr Kyocera Fineceramics Solutions GmbH

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Im Herbst 2019 war die Übernahme der Friatec GmbH durch den Feinkeramik Hersteller Kyocera abgeschlossen – seitdem setzt das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fort.

    Feinkeramik im WeltraumEin absolutes Highlight ist die Unterstützung der ISS: KFSG liefert keramische Rohre zur Sauerstoffmessung für die Erweiterung des elektromagnetischen Levitators auf der internationalen Raumstation. Die Rohre sind aus DEGUSSIT ...

    Weiterlesen